TOUREN

Halbtagesritte 3-4 Stunden​

Tour Gampelen​

Tour Stafelalp​

Tour Riedertal​

Tour Schilt

Tour Gammerschwand​

Tour Arnisee

Tour Bristen

mehr Details

Tagesritt 6-8 Stunden​

Tour Acherli​

Tour Reussdelta​

Tour Waldnacht​

mehr Details 

2- Tagesritt​

Attinghausen- Haldi- Attinghausen​

Bristen

mehr Details

3- Tagesritt​

Attinghausen – Waldnacht- Haldi- Attinghausen​

mehr Details

 
Tour Riedertal

Halbtagesritte 3-4 Stunden​

Wir reiten hoch zum Säumli, wo wir Absteigen und die Pferde den Berg runter Richtung Riedertal führen. Von dort Reiten wir das Tal entlang, bis wir wieder via Gammerschwand  den Berg hoch nach Haldi in Angriff nehmen.​

Tour Riedertal

Halbtagesritte 3-4 Stunden​

Wir reiten hoch zum Säumli, wo wir Absteigen und die Pferde den Berg runter Richtung Riedertal führen. Von dort Reiten wir das Tal entlang, bis wir wieder via Gammerschwand  den Berg hoch nach Haldi in Angriff nehmen.​

Tour Riedertal

Halbtagesritte 3-4 Stunden​

Wir reiten hoch zum Säumli, wo wir Absteigen und die Pferde den Berg runter Richtung Riedertal führen. Von dort Reiten wir das Tal entlang, bis wir wieder via Gammerschwand  den Berg hoch nach Haldi in Angriff nehmen.​

1/4
Tour Riedertal

Halbtagesritte 3-4 Stunden​

Wir reiten hoch zum Säumli, wo wir Absteigen und die Pferde den Berg runter Richtung Riedertal führen. Von dort Reiten wir das Tal entlang, bis wir wieder via Gammerschwand  den Berg hoch nach Haldi in Angriff nehmen.​

1/4
Tour Schlit

Halbtagesritte 3-4 Stunden​

Wir reiten via Süssberge den Berg hoch zum Aussichtspunkt Schilt, wo wir eine Pause machen und die Aussicht geniessen.  Von dort führen wir die Pferde den Wanderweg runter nach Figstuhl,  wo wir wieder aufsteigen können und zurück via Süessberge zum Stall reiten​.

1/4
Tour Gammerschwand

Halbtagesritte 3-4 Stunden​

Wir führen die Pferde via Gammerschwand nach Bürglen, wo wir Richtung Schattdorf reiten und von da den Aufstieg via alte Strasse zurück aufs Haldi reiten​.

1/4
Tour Arnisee

Halbtagesritte 3-4 Stunden​

auf Anfrage

1/4
Tour Bristen

Halbtagesritte 3-4 Stunden​

auf Anfrage

 
Tagesritt Acherli

Tagesritt 6-8 Stunden​

Wir starten um 9.30 Uhr und reiten den Berg hoch zum Aussichtspunkt Schilt, wo wir das Panorama geniessen können. Danach steigen wir ab und führen die Pferde den Wanderweg hinunter Richtung Figstuhl- Lugschwand- Lehn, wo wir wieder auf die Strasse stossen. Dort wartet auch schon Rita mit einem feinen Zmittag auf uns. Am Nachmittag reiten wir nach Bürglen, wo wir den Aufstieg zum Haldi via Gammerschwand in Angriff nehmen. Wir sind um 17 Uhr wiederzurück.

Tagesritt Reussdelta​

Tagesritt 6-8 Stunden​

Wir starten um 9.30 Uhr und laufen via Gammerschwand nach Bürglen, wo wir via Spiss Richtung Eggbergen Talstation im Wald entlang reiten.  Schon bald erreichen wir das Naturschutzgebiet des Reuss-Deltas,  wo wir Mittagspause machen. Danach reiten wir etwas flotter dem Reussdamm entlang Richtung Attinghausen. Von da geht es der Strasse entlang, bis wir bei Schattdorf die Talstation der Haldi- Bahn erreichen. Von da geht es die alte Waldstrasse hoch nach Haldi. Wir sind um 17 Uhr wieder auf dem Haldi.​

Tagesritt Waldnacht​

Tagesritt 6-8 Stunden​

Wir starten in Attinghausen, wo wir die Strasse Richtung Brüsti hoch reiten. Das letzte Stück werden die Pferde auf dem Wanderweg hoch geführt. In Waldnacht angekommen, machen wir eine Mittagspause und geniessen das Alpleben. Am Nachmittag laufen wir via Bocki - Erstfelder Tal hinunter, wo wir via Reusskanal zurück nach Attinghausen reiten.​

 
2 Tagesritt Attinghausen- Haldi- Attinghausen​

Attinghausen- Haldi- Attinghausen​

Wir reiten gemeinsam von Attinghausen nach Schattdorf, wo wir den Aufstieg Richtung Alp Gampelen unter die Hufe nehmen. Oben angekommen, machen wir Mittagspause. Anschliessend geht’s nach Oberfeld, optional ist eine Zusatzschlaufe zur Alpwirtschaft Stafel möglich. Übernachtet wird im Massenlager im Alphüttli oder im Berg- und Skihaus Oberfeld. Die Pferde können sich über Nacht frei bewegen auf grossen Weiden, welche auf Wunsch auch getrennt werden können. Gemütlicher Abend am Lagerfeuer.

 

Am 2. Tag führen wir die Pferde runter nach Riedertal, reiten nach Bürglen im Wald Richtung Reuss-Delta, wo wir die Mittagspause am See verbringen. Von dort geht es zurück nach Attinghausen dem Reusskanal entlang.​

Für fremde Pferde: die Strecken sind täglich ca 15-20km mit gut 1000 Höhenmeter pro Tag, gute Grundkondition ist Voraussetzung.

2 Tagesritt Attinghausen- Haldi- Attinghausen​

Attinghausen- Haldi- Attinghausen​

Wir reiten gemeinsam von Attinghausen nach Schattdorf, wo wir den Aufstieg Richtung Alp Gampelen unter die Hufe nehmen. Oben angekommen, machen wir Mittagspause. Anschliessend geht’s nach Oberfeld, optional ist eine Zusatzschlaufe zur Alpwirtschaft Stafel möglich. Übernachtet wird im Massenlager im Alphüttli oder im Berg- und Skihaus Oberfeld. Die Pferde können sich über Nacht frei bewegen auf grossen Weiden, welche auf Wunsch auch getrennt werden können. Gemütlicher Abend am Lagerfeuer.

 

Am 2. Tag führen wir die Pferde runter nach Riedertal, reiten nach Bürglen im Wald Richtung Reuss-Delta, wo wir die Mittagspause am See verbringen. Von dort geht es zurück nach Attinghausen dem Reusskanal entlang.​

Für fremde Pferde: die Strecken sind täglich ca 15-20km mit gut 1000 Höhenmeter pro Tag, gute Grundkondition ist Voraussetzung.

3 Tagesritt 

Attinghausen- Waldnacht- Haldi- Attinghausen

Wir starten in Attinghausen, wo wir die Strasse Richtung Brüsti hoch reiten. Das letzte Stück werden die Pferde auf dem Wanderweg hoch geführt. In Waldnacht angekommen, machen wir eine Mittagspause und geniessen das Alp leben. Am Nachmittag laufen wir via Bocki - Erstfelder Tal hinunter, wo wir via Reusskanal zurück nach Attinghausen reiten.

 

Am 2. Tag reiten wir gemeinsam von Attinghausen nach Schattdorf, wo wir den Aufstieg Richtung Alp Gampelen unter die Hufe nehmen, oben angekommen, machen wir die Mittagspause. Anschliessend geht’s nach Oberfeld, optional ist eine Zusatzschlaufe zur Alpwirtschaft Stafel möglich. Übernachtet wird im Massenlager im Alphüttli oder im Berg- und Skihaus Oberfeld. Die Pferde können sich über Nacht frei bewegen auf grossen Weiden, welche auf Wunsch auch getrennt werden können. Gemütlicher Abend am Lagerfeuer.

 

Am 2. Tag führen wir die Pferde runter nach Riedertal, reiten nach Bürglen im Wald Richtung Reuss-Delta, wo wir die Mittagspause am See verbringen. Von dort geht es zurück nach Attinghausen dem Reusskanal entlang.​

Für fremde Pferde: die Strecken sind täglich ca 15-20km mit gut 1000 Höhenmeter pro Tag, gute Grundkondition ist Voraussetzung.

 

EVENTS MIT PFERDEN

Olivia Wiederkehr    
+41 (0) 76 331 33 49 

oliviawiederkehr@hotmail.com

EVENTS MIT ZIEGEN

Nadine Bless       

+41 (0)77 414 47 08 

nadbless@gmx.ch 

© 2020 by SHAVINA

© Fotos by SHAVINA und Karlina Photography

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon